FOLLOW US:

Annäherung an die Kunst von Guido Dettoni

Annäherung an die Kunst von Guido Dettoni

Die Annäherung an das Werk eines produktiven Künstlers, der immer noch schöpft, ist eine schwierige Aufgabe, es sei denn, wir beschränken uns darauf, das Wesen und den Ursprung seines künstlerischen Schaffens zu beschreiben: Das heißt, dass er verschiedene menschliche Szenarien entdeckt spirituelle, emotionale, kulturelle, symbolische, die das Material in seinen Händen formen. Mit den einzigen Händen, die er sieht, hat Guido Dettoni in vielen Arbeiten ikonische taktile Formen geschaffen, die das präverbal Bewusstsein und die Zustände widerspiegeln, indem er die Kulturen, in die er eingetaucht ist, mit dem Zeitgeist einer gemeinsamen Stunde kombiniert hat, sodass der Betrachter/Container und der Künstler/Schöpfer eine Brücke zwischen der Erfahrung einer Berührung von Hand und Auge und der Entstehung eines inneren Bewusstseins schlagen.

Die künstlerische Berufung zeigt sich in Guido Dettoni im Park des Castello Sforzesco in Mailand, wo er als Kind mit Schlamm am Fuße eines Brunnens spielte. Er begann seine Abenteuer im Geiste des Spiels und der Freude und formt Formen mit dem Schlamm, der in seinen Händen auftauchte und verschwand, während er für jeden neuen Auftritt einen Namen wählte.
Dieser einfache Anfang, in der Nähe seines Elternhauses in Mailand, wurde an einem Tag nachgebildet, an dem seine Hände, die mit geschlossenen Augen geformt wurden, in einer einzigen Form anhielten, um zu entdecken, dass sie Realitäten enthielten, die in ihm geboren wurden und als Filmbilder erschienen, die aus verschiedenen Blickwinkeln erzeugt wurden. Er erkannte auch, dass die Form, die in seinen Händen enthalten war, wenn sie einmal vergrößert war, in der Lage sein würde, seinen Körper zu halten. Wir enthalten, was in uns ist: Das metaphysische Konzept wird zur physischen Realität.

Dieser Akt der Rebellion in der Schöpfung, der die Materie formt, ohne zu sehen und ohne vordefinierte Absicht, geschah von Anfang an. Unter der Beobachtung seiner Mutter, des Bildhauers und der unternehmerischen Erfindungen seines Vaters konnte er die Kunst in sich spüren, die Ihn dazu zwang, sich außerhalb des angenehmen Umfelds der Familie und seiner Tradition auszudrücken. Mit fünfzehn Jahren verließ Guido die Jesuiten von San Carlo Borromeo in Mailand und zog nach Deutschland. Er begann in einer Werkstatt bei Düsseldorf zu arbeiten und setzte die Kunstpraxis fort, die entschlossen war, Inspiration und Unabhängigkeit zu finden.

Seit dieser ersten Reise von zu Hause weg im Jahr 1961 hat Guido die Verwendung von Bleistift und Farbe trainiert, um aus den Erfahrungen des Auges zu kreieren und dann zum Charme des Materials zurückzukehren, das in seinen Händen geformt wird. Auf seiner künstlerischen und menschlichen Reise sah er eines Tages mit geschlossenen Augen so wie er in seiner Kindheit erlebt hat, als ob die Zeit stehen geblieben wäre. Der gleiche Mangel an Intention (oder seinen intuitiven Intentionen) und der einfache Zustand des Seins wurden zu einem Ort der Schöpfung, einem Fenster zur inneren Wahrnehmung und Erinnerung durch Ton und Wachs.

Die Inspiration jeder Schöpfung, die sich in den Mitteln manifestiert, die seine künstlerische Vision am besten zum Ausdruck brachte, veranlasste Guido, sich ständig gegen die Grenzen seiner Vision, seines Geistes und seiner Kunst zu wehren. In all seinen Werken, in zwei oder drei Dimensionen, zu denen Leinwand, Ton/Wachs und digitale Realitätsträger gehören, gibt es eine Infusion seines kontinuierlichen Abenteuersinns, inspiriert von Wahrnehmung, Bewusstsein und den Zuständen des Seins. Seine Arbeit weckt unseren Sinn für Wunder und Abenteuer und lädt uns ein, ihn auf seiner Entdeckungsreise zu begleiten.

Eugene Miszcak 

Vorsitzender
Stiftung NESHER
Nederland / 2020


 

 

NESHEREDITIONS S.L. Since 1998 it is the solely representative of Guido Dettoni della Grazia’s works of art and projects.

It is a registered Spanish Limited Company based in Barcelona. Legal and operational headquarters in Barcelona. VAT number: ES B66226853
_

NESHEREDITIONS S.L. Dal 1998 è il rappresentante esclusivo dell’opera artistica e dei progetti di Guido Dettoni della Grazia.

È un società limitata di diritto spagnolo con sede legale e operativa a Barcellona.
Codice fiscale/partita IVA: ES B66226853